Sie sind hier: >  Badminton  >  Veranstaltungen  >  1. ASV Badminton-Oster-Turnier  
Samstag, 21. Oktober 2017

1. ASV Badminton-Oster-Turnier

Der 18.04.2010, kurz nach Ostern, war ein Tag an dem beim ASV wieder einmal Badminton für „Alle“ angesagt war. Nachdem schon das erste Turnier im letzten Jahr kurz vor Weihnachten sehr gut bei den Spielern angekommen war, entschied man sich kurzerhand dafür noch ein zweites Turnier ins Leben zu rufen, um die Zeit bis zum nächsten Weihnachtsturnier etwas zu verkürzen.

Auch hier sollten wieder der Spaß am Spielen und das Kennenlernen neuer Spielerinnen und Spieler im Vordergrund stehen. Ein Blick auf die neue Anmeldeliste, auf der sich beinahe alle letztmaligen Teilnehmer wiederfanden, bestärkte uns darin, an unserem schon an Weihnachten praktizierten Spielablauf nichts zu ändern.

Hierbei werden die Doppelpaarungen erst unmittelbar vor jedem neuen Spiel per Losentscheid ermittelt. Da es im Badminton-Doppelspiel sehr auf ein gutes Zusammenspiel der jeweiligen Partner ankommt stellt dieser Losentscheid ganz sicher erhöhte Anforderungen an die Spieler doch macht eben auch gerade dies den besonderen Reiz unseres Turnieres aus.

Mit 30 Teilnehmern, darunter auch 4 Jugendliche und 7 Frauen, war das Starterfeld diesmal beinahe doppelt so groß und so durfte Rudi Holley diesmal nicht nur Spieler aus Wullenstetten und Vöhringen sondern auch aus Senden, Dietenheim und Balzheim begrüßen.

Das neu angeschaffte Dreifachnetz, für das wir uns hiermit beim ASV Vorstand nochmals bedanken, kam somit gleich voll zum Einsatz. Sportlich ging es dann ab 10.00 Uhr zur Sache. So wurden auf allen 7 Spielfeldern insgesamt 27 Runden, also 189 Partien, gespielt.

In der Mittagspause wurden wir von unserem Küchen- und Verkaufsteam, trotz des großen Andranges professionell und hervorragend versorgt und konnten in geselliger Runde die anderen Spieler näher kennenlernen und vor allem für die zweite Runde neue Energie tanken.

Um 15.00 Uhr wurde das Turnier offiziell beendet. Nach einer kleinen Siegerehrung ließen wir den Tag in etwas verkleinerter Runde gemütlich ausklingen. Sehr gefreut hat uns, dass diesmal auch ein paar Zuschauer das sportliche Treiben in der Halle verfolgten.

Ein kleiner Fehlerteufel hat sich leider bei der Auswertung der Ergebnisliste eingeschlichen der sich aber nicht auf unsere Tagessiegerin Julia Schwer auswirkte. Das korrigierte Endergebnis kann unter der Rubrik Ergebnisliste nachgelesen werden. Hierfür möchten wir uns entschuldigen und versprechen dies beim nächsten Mal besser zu machen.

Die Teilnehmer des 1. ASV Badminton-Oster-Turnieres

(Bericht und Bilder: Marcus Haase)